Gewerbepark in Duisburg

Sanierung von Stahlbetonböden der durch Ausgasung der darunter befindlichen Materialien sich anhebt und Risse bekommt.

Die zu Sanierende Fläche wird Umlaufend mit einer Betonsäge geschnitten, die Betonsohle wird abgebrochen und das darunter liegegende Material wird ausgeschachtet und entsorgt. Danach wird ein nicht ausgassendes Material eingebat und verdichtet. Darauf wird eine neue Staglbetonbodenplatte mit Corodureinstreuung hergestellt.

Weitere Infos:

Den Internetauftritt der Westfalia Immobilienverwaltung finden Sie unter folgender URL:

www.gewerbeimmobilien24.com